Books
Andraschek Lognig Turnertempel

Turnertempel Erinnerungsort
Suche nach einer reflexiven Archäologie Iris Andraschek & Hubert Lobnig Maria Auböck + János Kárász

SOLD OUT

€22.90 (excl. VAT)

73 Jahre hat es gedauert, bis Existenz und Geschichte einer der bedeutendsten Wiener Synagogen wieder in das Bewusstsein der Stadt zurückgeholt wurden. Wo bis 1938 der Turnertempel stand, konnte am 10. November 2011 der „Turnertempel Erinnerungsort“ eröffnet werden. Ein in seiner Dimension einzigartiges Projekt gibt damit einem als Grünfläche verdrängten Platz im 15. Bezirk wieder eine Ahnung seiner einstigen Bedeutung zurück. Iris Andraschek und Hubert Lobnig sowie Maria Auböck und János Kárász haben den Ort gestaltet, der sowohl zum Gedenken anregt als auch einen Raum für die Begegnung heutiger Bewohner erschließt. Die Publikation dokumentiert den von KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien ausgelobten Wettbewerb und berichtet von der ungewöhnlichen Genese des Erinnerungsorts.

TextsJános Kárász, Hubert Lobnig, Stefan Musil, Heidemarie Uhl
LanguagesGerman/English
DetailsPaperback, 80 pages, ills. in color
Publication date01/14
ISBN978-3-86984-309-4
PrefaceAndreas Mailath-Pokorny, Gerhard Zatlokal, Hannah M. Lessing, Bettina Leidl
Turnertempel spread01
Turnertempel spread02
Turnertempel spread03
Turnertempel spread04
Turnertempel spread05
Turnertempel spread06
Turnertempel spread07
Turnertempel spread08
Turnertempel spread09
Books

This is the Message

HOME